Merle

Merle wurde mit ihren 5 Geschwistern im Alter von erst 3 Wochen auf einem Parkplatz ausgesetzt, gefunden und im Tierheim abgegeben. Dort wurden die 6 dann soweit aufgezogen und soweit es machbar war, auch schon sozialisiert, sprich an viele Geräusche und auch andere Hunde gewöhnt.
Das Geburtsdatum wurde auf den 22.11.04 festgelegt und am 02.01.05 kam die Kleine dann im Alter von 6 Wochen zum Päppeln zu uns.

Merle war die "mickrigste" im ganzen Wurf und hatte im Gegensatz zur ihren Geschwistern stark unter Demodexmilben zu leiden, was auf ein schwaches Immunsystem deutet. Normalerweise kommen Welpen mit den über die Muttermilch übetragbaren Demodexmilben sehr gut allein klar.
Bemerkbar machen sie sich durch kahle Stellen hauptsächlich im Gesicht, also um die Augen ("Brille") und an der Schnauze. Das ist bisher weitgehend behoben.
Allerdings ist ihr Fell gerade an der Unterseite mehr als "spiddelig", sie friert selbst bei 5 Grad + bereits nach 2 Minuten, weswegen wir ihr für die kalten Tage auch einen Hundemantel kaufen mussten *seufz* (die Dinger sind ja wohl mehr als hässlich und peinlich...), Naja, besser so als wenn die Kleine auch noch krank wird.

Wie Merle einmal aussehen wird, ja, das kann man evt. erahnen, wissen tun wir es jetzt natürlich nicht - sie ist ein richtiges Überraschungspaket.
Es wird vielleicht Rehpinscher drin sein, sicherlich aber ein Cairnterrier, da die Geschwister denen doch sehr ähneln, wahrscheinlich von der Kopfform und der hohen Stirn aber auch Chihuahua.
Als wir Merle mitgenommen haben, hatte sie grad mal eine Schulterhäöhe von 15 cm und wog 870 Gramm.
Am 15.01.05 wog sie bereits 1500 gr und am 22.01.05 im Alter von fast 10 Wochen waren es 1950 gr. Sie hat also in den ersten Wochen doch ganz schön zugelegt, ist aber auch ein ganzes Stück gewachsen.
Eine Woche später am 29.01.05 wog sie 2020 Gramm, hat also nur wenig zugenommen.

Merle hat sich in dieser Zeit sehr gut gemacht, ist rotzfrech und bereits Stubenrein (sie gibt sogar Bescheid) und kann bereits "Sitz" und "Platz" :) - naja, wenn sie ein Leckerlie erwartet *g*,
Aber hier erstmal ein paar erste Fotos der Lütten. Für eine größere Ansicht einfach auf das jeweilige Vorschaubild klicken.

Merle und ihre Geschwister

mit 6 Wochen...
02-01-05 02.01.2005 Merle 06.01.2005

07.01.2005 12.01.2005 14.01.2005

mit 7 Wochen...
14.01.2005 14.01.2005 15.01.2005

mit 8 Wochen...
mit 8 Wochen mit 9 Wochen mit 8 Wochen 8 Wochen

mit 9 Wochen...
mit 9 Wochen mit 9 Wochen Merle 9 Wochen 8 Wochen

mit 10 Wochen...
10 Wochen 10 Wochen 10 Wochen 10 Wochen

mit 12-16 Wochen...
Kaspernase Auf einem Baumstumpf Im Wald Im Wald

Größenvergleich Merle Merle Müde

© www.rattenwelt.de